Drucken

Optische Dämpfung (Optical Attentuation)

 

Bei jeder Signalübertragung entstehen Verluste. Auch dann, wenn eine Lichtquelle ein Signal durch einen Glaskörper schickt.
Beeinflusst wird die optische Dämpfung durch eine Vielzahl von Faktoren.

Dazu gehören:

-          Bauart / Typ der verwendeten Glasfaser

-          Korrekte Verlegung

-          Anzahl der Spleisse

-          Qualität der Kupplungen

-          Dispersionskompensatoren

-          Sorgfältige Reinigung der Stecker

Einen weiteren grossen Einfluss auf die Dämpfung hat die Wellenlänge des gesendeten Lichtes.
Um die Dämpfung in etwa berechnen zu können, kann man mit ein paar Standardwerten rechnen.

Stecker

Alle Steckertypen haben einen Wert von 0.2dB/km

Fiber

MM @ 850nm

2.5dB/km

 

MM @ 1310nm

0.7dB/km

 

SM @ 1310nm

0.35dB/km

 

SM @ 1550nm

0.22dB/km

Spleiss

0.2dB/Spleiss

Patchpanel

2.0dB

 

Passive Komponenten                 Gerätespezifisch (Splitter / Multiplexer etc.)